Zum Inhalt springen

Automobilindustrie plant massiven Stellenabbau

12/2008

Mehr als 13.500 Beschäftigte von den Entlassungsplänen betroffen

Průhonice/Prag – Die Automobilindustrie und deren Zulieferbetriebe in Tschechien werden nach Angaben von Antonín Šípek, Präsident des Verbands der Autoindustrie der Tschechischen Republik (SAP), bis Mitte des kommenden Jahres über 13.500 Beschäftigte entlassen. Artikel lesen

Der Ausweg: www.zukunft.sales-group.eu

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: