Zum Inhalt springen

PRESSEMITTEILUNG Steigerung des Umsatzes durch revolutionäres Beratungsmodell durch die FAIRpreis Option auch für den Mittelstand.

04/2010

Ingolstadt, 14. April 2010 – Die FAIRpreis Option – das faire und neue Vergütungssystem der SALESgroup gibt auch Kleinunternehmen und Mittelständlern die Möglichkeit professioneller Beratung im Vertrieb wird verlängert.

 

Viele Unternehmen, insbesondere Mittelständler und Kleinunternehmen haben mittlerweile erkannt, daß es einen Weg aus der Krise nur durch eine Vorwärtsstrategie geben kann und investieren in Marketing und Vertrieb. Umsatzsteigerung und die damit verbundene Steigerung der Effizienz im Vertrieb ist eine Notwendigkeit in einer Wirtschaftskrise und die Unternehmen, die dies erkannt haben, werden als Gewinner aus der Krise hervorgehen. Aufgrund der positiven Resonanz in 2009, hat die SALESgroup International www.sales-group.de Ihre Vergütungsvariante der FAIRpreis Option bis zum Jahresende 2010 verlängert.

 

So haben alle Unternehmen, die unter Umsatzrückgang oder Stagnation leiden, die Chance sich vertrieblich beraten zu lassen. Und dies zu erschwinglichen Preisen.

 

Das Prinzip ist einfach und für jeden nachvollziehbar. Der beratene Kunde zahlt nicht einen vom Berater definierten Tagessatz, sondern einen vergleichbaren Manntages- oder Stundensatz, den er auch seinen eigenen Kunden berechnet. Ist das Fair?

 

Beispiele: Ein IT Systemhaus berechnet Ihren Kunden für System Beratung einen Manntagespreis von 1.300€. In diesem Fall berechnet die SALESgroup ebenfalls diesem Systemhaus einen Manntagessatz von 1.300€. Ein Autohaus berechnet 120 € für eine Werkstattstunde. Somit stellt die SALESgroup International diesem Kunden (nach vorheriger gemeinsamer Definition) ebenfalls 120€ pro Stunde für Ihre Vertriebs-, Beratungs oder Interim Management Dienstleistungen in Rechnung. Dort, wo keine Dienstleistung angeboten wird, kann der Betrag auch an Produkte angegliedert werden. Beispiel: Ein Verlag berechnet für eine Anzeige 1700 €. In diesem Fall wäre die Berechnungsgrundlage für einen Manntages Preis 1700 € für die Vertriebs Beratung dieses Kunden. Kann kein Vergleich herangezogen werden, so gilt die Standard Preisgestaltung der SALESgroup International.

 

Ziel der FAIRpreis Option ist es, auch kleineren Unternehmen faire und bezahlbare Konditionen für eine schnelle Analyse der Umsatz Situation zu geben und daraus entstehende Handlungsempfehlungen zur Umsatzsteigerung oder Neuausrichtung des Vertriebes zu unterbreiten. Denn, Umsätze können so auch in Zeiten einer Rezession und Wirtschaftskrise gesteigert werden oder zumindest können Umsatzrückgänge  gebremst werden.

 

Die FAIRpreis Option wird noch abgerundet durch eine kostenlose 360Grad Kurzanalyse des Vertriebes. Hier wird für den potentiellen Kunden kostenlos eine Vertriebsanalyse mit einem schriftlichen Kurzbericht erstellt. Mehr dazu unter www.sales-group.de

 

Beide Programme richten sich sowohl an Mittelständler und kleine Unternehmen als aber auch an Großunternehmen, da sowohl die Dienstleistung als auch das Preisgefüge sich an die jeweilige Situation des Beratungskunden anpasst. So können auch kleinere Unternehmen und Mittelständler die Consulting Leistungen mit erfahrenen Experten auf dem Level internationaler Großkonzerne nutzen. Weitere Infos unter info@sales-group.de

 

Über Uns:

Die SALESgroup International ist das Kompetenz-Center für Umsatz-, Ertrags- und Produktivitäts- Steigerung im Vertrieb. Wir analysieren, beraten, planen und setzen um. Für die Vertriebswege Key Account Management, Direktvertrieb, Indirekter Vertrieb (Channel oder Partner Sales) Empfehlungsmarkteting (Networkmarketing, MLM) und Promotionvertrieb. Wir sind Vertriebs- und Management Praktiker mit langjähriger Erfahrung in Planung und Umsetzung. Wir steigern Ihren Umsatz und sorgen für nachhaltige Effizienz. Als Berater analysieren wie die vertriebliche Situation, geben Handlungsempfehlungen, entwickeln Vertriebsstrategien und setzen diese mit unseren Kunden gemeinsam um. Als Interim Manager und „Umsetzer“ überbrücken wir Vakanzen in Vertrieb, Business Development und Management. Wir unterstützen im Tagesgeschäft.

 

Für weitere Informationen sowie Bildmaterial kontaktieren Sie bitte:

SALESgroup International

Jürgen W. Schmidt

Hannah-Arendt-Str. 7

D-85049 Ingolstadt

+49(0)841 – 12 22 62 3

www.sales-group.de

info@sales-group.de

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: